geht nichts weiter?

ich war ein paar Tage im Urlaub. Schreib und Denkpause. Das ist für mich nicht ungewöhnlich, für Eure Branche auch nicht. Besser den Kopf abschalten, gar nicht nachdenken – die ÖR einfach machen lassen.
Mit etwas Abstand sagt sich das auch leicht. Im Ernst scheint es zwar viele zu interessieren (das zeigen die steigenden Zugriffszahlen), aber was ändern zu wollen scheint dann doch etwas viel verlangt. Informationen kommen keine – zwar gibt es den ein oder anderen Menschen, der unter leichten Verwindungen Andeutungen macht, aber konkret, weit gefehlt.

Dabei muss es ordentlich pusten in der Branche. Da werden Jobs nicht mehr für Geld gemacht, sondern man bringt einfach welches mit. In anderen Fällen benehmen sich Firmen wie ein Haufen Mist und kriegen das nächste Projekt auch noch reingeschoben. Interessiert niemanden, anscheinend.

Deutschland erlahmt, vielleicht ist es der morgendliche Herbst Frühnebel, der unsere Hirne für die eigentlich wichtigen, weil Überlebensfragen trübt – da passt es ganz gut, dass zum morgendlichen Wiedereinschlafen die Kollegen von www.out-takes.de eine noch schläfrigere Bundestagswahlanalyse zum Besten geben.

Der Lichtblick des Tages? Nur per Zufall habe ich davon gelesen, die ersten Seiten gestern abend verschlungen – es ist ein mutiges Buch von einer engagierten Person : Nicole Joens – Tanz der Zitronen „Ihr Buch erklärt warum wir alle gemeinsam dafür sorgen müssen, dass ARD und ZDF neue Wege aus überalterten und teilweise erschreckenden Verwaltungsstrukturen finden.“ (aus dem Klappentext).
Die Geschichte erschreckend – die Autorin mutig – das Buch lesenswert.

Advertisements

Ein Gedanke zu „geht nichts weiter?

  1. Tanz der Zitronen sofort gekauft und gelesen. Skandalös, die Zustände bei ARD und ZDF. Allerdings nicht nur Autoren und Autorinnen betreffend. Hier sind die Politiker gefragt. Die öffentlich-rechtlichen Entscheidungsträger werden sich den Ast – nein, die vielen Äste – auf denen sie seit Jahrzehnten bequem sitzen nicht von alleine absägen.

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s