Lesezeichen

mehr per Zufall bin ich heute auf eine mir noch nicht bekannte Seite gestoßen. http://www.online-boykott.de.
Ganz aktuell ist diese Mitteilung http://online-boykott.de/ablage/20140126-grundversorgung/grundversorgung-bavariafilmgmbhv2.pdf.
Wer sich mit dem verlinkten Artikel ein wenig intensiver befasst, der kommt zwangsläufig ins Grübeln. Wie konnte sich nur ein solches fast nicht mehr zu durchschauendes Geschwür überhaupt bilden. Da haben eine Menge Menschen versagt. Obwohl, und das ist das eigentlich frustrierende daran, viele Menschen auf die Problematik hingewiesen haben.
Der ehemalige Vizepräsident des Rechnungshofs Baden-Württemberg Gerhard Gößler hat in einem ausführlichen Artikel auf die Problematik der Sendertöchter schon im Jahr 2007 hingewiesen.
Sehr zielführend ist alleine dieser kurze Abschnitt:
beteiligungsprüfung.

und auch die Produzenten Allianz hatte zumindest mal folgendes in ihrem Forderungskatalog aufgeführt:
Forderungen Prod Allianz

Advertisements

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s