Volkseigene Kunst

Die BRmedia GmbH (Mutterunternehmen) – im Folgenden „BRmedia“ genannt – ist zu 100 % an der unter der einheitlichen Leitung stehenden BRmedia Service GmbH, München (Tochterunternehmen), – im Folgenden „BRS“ genannt – beteiligt.
Die BRmedia ist zudem Alleingesellschafterin der BR-Senderstandort-Vermietungsagentur GmbH, München (BR-SV).
Die BRmedia GmbH steht ihren Geschäftspartnern als innovativer Ideengeber und kompetenter Berater mit einer 60jährigen Erfahrung in der Medienbranche zur Seite. Kreativ, professionell, zuverlässig, menschlich.
Schön soweit, da dürfen aber ein paar Infos nicht fehlen. Ich habe mir die Bilanz 2012 ein wenig genauer angeschaut, und bin dann an einer Stelle hängen geblieben:
BR Media Kunst
Schön – volkseigene Kunst in den Büros dieser kreativen, professionell, zuverlässigen und menschlichen Firma? Das finde ich, kann man auch erwarten, bei einem Durchschnittsjahresgehalt von knapp 80.000 EUR, welches in dieser Firma bezahlt wird. Da muten die 1.966 EUR, die jeder Aufsichtsrat für jede der 3 Sitzungen (pro Jahr 5.900 EUR) erhält, fast ärmlich an.

Advertisements

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s