still und leise

so kommt sie daher, die Weihnachtszeit. genauso still und leise wird abgewickelt – die Cine Postproduction. Zumindest wird langsam alles etwas klarer. Letztendlich kann man es Entzug der Geschäftsgrundlage nennen, die Weigerung der Bavaria, die Mietverträge mit der Cine Post langfristig zu verlängern. So kann die Bavaria recht bald auf gut und teuer eingerichtete und ausgebaute Räume zurückgreifen, in der sie vermutlich Teile der D-Facto Motion unterbringen wird. Freies Spiel der Kräfte, und nachdem der Aufsichtsrat wohl nicht erst seit kurzem führungslos ist (guten Morgen Frau Piel), vollzieht sich der Wandel, ohne dass ein Aufsichtsrat auch nur einen Mucks macht.

Advertisements

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s