auf dem Weg nach unten

und zwar in einer bemerkenswerten Konstanz – befindet sich die MCA (Media City Atalier) in Leipzig, eines der vielen öffentlich rechtlichen Beteiligungsunternehmen. Mit der gerade veröffentlichten Bilanz zum 31.12.2014 haben sich die aufgelaufenen Verluste nun auf über 2 MIO EUR addiert. 357.451 EUR beträgt der Verlust im Geschäftsjahr 2014 – bilanziell gesellt sich die MCA jetzt zu der ebenfalls angeschlagenen Media Mobil in den Kreis der Firmen, deren Fehlbetrag nicht durch das Eigenkapital gedeckt ist.
Eine schöne Sch…e wenn man sich das genau überlegt – der MDR, bzw die ihn vertretende Drefa Media Holding GmbH sollten sich dann doch mal überlegen, was dieses Engagement wohl soll.
bilanz MCA 2014

Advertisements

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s