das 200 Mio EUR Institut.

echt jetzt? 200 Mio – das ist ne Menge Geld. Und klar ist einmal mehr, das mit den Kontrollen im System der öffentlich rechtlichen Sender und ihrer Tochterunternehmen, das funktioniert nicht. Da hat ein kleiner Patentanwalt das Institut für Rundfunktechnik um knapp 200 Mio EUR geprellt, und keiner will es gemerkt haben.
Es war so schön ruhig gewesen die letzten Monate, nachdem die Bavaria sich von ein paar ihrer Beteiligungen getrennt hatte. Vielleicht sollte ich mir jetzt doch noch die Verträge zwischen der Bavaria und der neuen Cine-Mobil Eigentümerin LEO Familienholding zuschicken lassen.

Advertisements